SABINE HAß ist Tänzerin, Choreografin und Feldenkrais-Pädagogin in München. Sie arbeitete u.a. mit den Coogan Dancers und Dance Energy. Seit 1989 produziert sie unter dem Label "slot a lot" multimediale Tanz- und Musikperformances. Als Dozentin ist sie u.a. für die Tanzwerkstatt Europa tätig.

Die Kurse verbinden die Release-Technik mit Elementen aus Yoga und der Feldenkrais-Methode. Jede Einheit beginnt mit behutsamem Aufwärmen. Atemübungen und Spürarbeit eröffnen dem Körper neue Räume, er wird durchlässig für weiche, geschmeidige Bewegungen. Der Boden dient als Bezugsfläche zur Verfeinerung der Selbstwahrnehmung. Von anfangs langsameren Sequenzen führt der Unterricht zu immer dynamischeren Passagen. Zuletzt wird das Erlernte in einer kleinen Choreographie umgesetzt. Hier stehen persönlicher Ausdruck und Spaß an der Bewegung im Mittelpunkt. Der Anfängerkurs ist konzipiert für Menschen ohne jegliche Vorerfahrung, für jeden, der Freude an Bewegung hat und ermöglicht einen lustvollen und leichten Einstieg in den Zeitgenössischen Tanz. Im Kurs für Fortgeschrittene wird an komplexeren Sequenzen und anspruchsvollerem Material gearbeitet. Die Kursteilnehmer vom letzten Jahr haben in beiden Workshops die Möglichkeit ihre Kenntnisse und Fertigkeiten weiter zu entwickeln und auszubauen.

Samstag, 26.11. und Sonntag, 27.11.
Kurs 3: Anfänger, jeweils 10 bis 13 Uhr
Kurs 4: Fortgeschrittene, jeweils 14 bis 17 Uhr

Ort: Tanzforum, Marschallstraße 10, Regensburg
Kursgebühren: 60 Euro

Information/Anmeldung:
Tanzforum (0941) 5 22 33, Alte Mälzerei (0941) 7 888 113,
alte-maelzerei@t-online.de

Überweisung der Kursgebühren mit Angabe der Kursnummer und des Teilnehmer
bis 17.11.2005 auf folgendes Konto:
Workshop Regensburger Tanztage,
Sparkasse Regensburg, BLZ 75050000, Konto-Nr. 33530